Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu einem der Produkte der Amsterdam Trade Bank oder über die Bank selbst? Die Antwort dazu finden Sie sehr wahrscheinlich unter einer der aufgeführten Rubriken bei den häufig gestellten Fragen.

Haben Sie weitere Fragen, Anliegen oder eine Beschwerde, klicken Sie bitte hier.

Die "häufig gestellten Fragen" sind unterteilt in folgende Rubriken:

ATB Produkte/ Bedingungen

  • Alle Informationen über unsere ATB Produkte und deren Bedingungen

    Warum Sparen anstelle von Anlegen?

    Vermutlich gibt es einen bestimmten Grund oder Sie haben ein spezielles Sparziel vor Augen, um Rücklagen für einen Anlass oder unerwartete Ausgaben bereit zu haben. Dann ist das ATB Internet Tagesgeldkonto sicher genau richtig. Ihr Guthaben ist jederzeit verfügbar und Sie erhalten den aktuellen Zinssatz für Ihr Tagesgeldkonto, ohne extra Kosten! 

    Statt riskante Aktiengeschäfte zu tätigen, gehen Sie auf Nummer sicher und wählen eine Festgeldanlage mit einer Laufzeit Ihrer Wahl. Der für die Laufzeit notierte Zinssatz bleibt garantiert unverändert. Die Zinsen werden monatlich auf Ihr Tagesgeldkonto gebucht, wodurch ein Zinseszinseffekt entsteht. 

    Auch bei dieser Art des Sparens entstehen Ihnen keine Kosten und Sie gehen kein Risiko ein, da Ihr Guthaben bis zu 100.000 Euro pro Kontoinhaber durch die Einlagensicherung in den Niederlanden abgesichert ist.

    Lesen Sie nachfolgend weitere Details zu unseren Sparprodukten.  

    ATB Internet Tagesgeldkonto 

    Möchten Sie über Ihr Spargeld jederzeit frei verfügen und an keinen Mindesteinlagebetrag gebunden sein, dann ist das ATB Internet Tagesgeldkonto die richtige Wahl. Für dieses Konto gilt ein variabler Zinssatz, jedoch ohne zusätzliche Bedingungen und Kontoführungsgebühren.

    Das ATB Internet Tagesgeldkonto kann nicht als Mietkautionskonto eingesetzt werden, da das Konto weder als Treuhandkonto zu verwenden ist noch verpfändbar ist. Das Konto kann nur auf eigene Rechnung eröffnet werden! 

    ATB Internet Festgeldkonto 

    Wenn Sie Ihr Spargeld (oder einen Teil davon) für einen bestimmten Zeitraum nicht benötigen und für eine bestimmte Laufzeit die Garantie eines vereinbarten Zinssatzes erzielen möchten, dann können Sie einen gewünschten Betrag von Ihrem ATB Internet Tagesgeldkonto auf ein ATB Internet Festgeldkonto umbuchen. Dadurch können Sie von hohen Renditen profitieren.

    Für alle Festgeldanlagen gilt ein Mindesteinlagebetrag von EUR 5.000,00. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich auf das Tagesgeldkonto, so dass sich ein Zinseszins ergibt, sofern Sie diese Zinserträge stehen lassen.

    Am Ende der Laufzeit wird der Anlagebetrag zzgl. der letzten monatlichen Zinszahlung Ihrem ATB Internet Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Drei Wochen vor Ablauf der Festgeldanlage erscheint dazu von uns eine Meldung auf der Startseite in ATB Connect. Es findet somit keine stillschweigende, automatische Verlängerung statt.
    Sie haben somit die Möglichkeit, über den fällig werdenden Betrag erneut frei zu verfügen. Sie können den Abschluss einer neuen Festgeldanlage über ATB Connect zu den jeweils aktuell geltenden Konditionen vornehmen (auch im Rahmen einer Vordatierung) oder Ihr Guthaben auf dem ATB Internet Tagesgeldkonto belassen bzw. einen gewünschten Betrag zurück auf Ihr Referenzkonto buchen.

    Gemäß unseren Bedingungen ist es grundsätzlich nicht möglich, vorzeitig eine Festgeldanlage aufzuheben. Sie sollten sich daher beim Abschluss Ihrer Festgeldanlage sicher sein, dass Sie den Betrag während der vereinbarten Laufzeit 'entbehren' können.

    Des Weiteren ist es nicht möglich, Festgeldanlagen unabhängig vom Abschluss eines ATB Internet Tagesgeldkontos abzuschließen, da beide Konten miteinander verbunden sind hinsichtlich der Zinsauszahlungen.

    Mehr Informationen und eine komplette Übersicht unserer aktuellen Zinskonditionen finden Sie hier. Ergänzende Hinweise zum Thema Festgeld finden Sie auch auf www.biallo.de, dem Verbraucherportal für private Finanzen!

    Beim Abschluss einer Festgeldanlage müssen Sie selbstverständlich mit einer Preisinflation rechnen, wodurch Ihr Spargeld im Laufe der Zeit einen Wertverlust erfahren kann.

    Alle unsere Sparprodukte fallen vollständig unter die Einlagensicherungsregelung der Niederländischen Zentralbank (DNB).

    Die Aufstellung unserer Produktbedingungen können Sie hier nachlesen.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Neben den speziellen Produktbedingungen gibt es auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken. Zum 01. November 2009 gelten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen der Banken. Diese Bedingungen werden durch die Niederländische Vereinigung der Banken ('Nederlandse Vereniging van Banken', www.nvb.nl) erlassen und gelten für alle Banken, die dieser Vereinigung angeschlossen sind.

    Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken herunterladen.

     

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • 0800 - 18 25 989 (kostenlos aus Deutschland)
  • 0031 - (0)20 215 0195 (kostenpflichtig)
Adresse und Öffnungszeiten